Ralph Segert

Zweisprachiges CMS-Design für ein medizinisches Startup

Hinter dem Webdesign für das Institut für digitale Schlafmedizin arbeitet die bewährte CMS-Software ExpressionEngine. Sie erlaubt eine einfache Pflege der zweisprachigen Inhalte und wurde mit effektiven Template-Coding und sparsamen Scripteinsatz realisiert, was die Website schnell macht. Sie enthält zudem ein Formular für die Rezeptbestellung. Integriert wurde das Terminvereinbarungs-Tool eines Drittanbieters. Das Design behält auch auf dem Smartphone seinen individuelllen Charakter. Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei Thomas Teschler für die bereichernde Zusammenarbeit.

Institut für digitale Schlafmedizin >

Zum Seitenanfang