Ralph Segert

Informationsarchitektur, Webdesign und das CMS ExpressionEngine für einen Verein der Selbsthilfe

Eine große Menge an Inhalten wurde neu strukturiert und in eine klare Navigationsstruktur gepackt. Das responsives Webdesign ist fokussiert auf den Zugriff von Information. Die leichte Pflege der Inhalte wird durch das CMS ExpressionEngine 3 ermöglicht. Mit ExpressionEngine ist auch ein Extranet- und Download-Bereich für die Vereinsmitglieder realisiert worden.

Arbeitskreis Down-Syndrom Deutschland e.V. >

10 Argumente für ein modulares CMS mit ExpressionEngine

  1. Passgenaue, frei konfigurierbare CMS-Module mit der extrem flexiblen CMS-Software ExpressionEngine.
  2. Die Module sind als Inhaltstypen mit frei wählbaren Feldertypen individiduell anpassbar.
  3. Zur Auswahl stehen kleine und große CMS-Module für Produkte, Magazin, SEO, Extranet, Mitgliederbereich, Kalender, um Beispiele zu nennen.
  4. Kostentechnisch kalkulierbare und schnelle Implementierung der Module im laufenden Betrieb der Website.
  5. Transparente CMS-Konfiguration und sauber gecodete Templates ohne Abhängigkeit von einem Entwickler.
  6. Kurze Einarbeitungszeit für Administratoren mit allen CMS-Rechten.
  7. Intuitive Bedienbarkeit für Redakteure mit ausdifferenzierten Rechten.
  8. SEO-Modul mit Sitemap, Rich Snippet- und AMP-Option - kombinierbar mit Landingpages und Adwords-Kampagnen.
  9. Die Module basieren auf die flexible, schnelle und sichere CMS-Software ExpressionEngine.
  10. Content Management mit Konzept und Köpfchen. Modulée

Modulée

Fragen kostet nichts

Formular

Seitenanfang