Ralph Segert

Ralph Segert: Freelancer für individuelles User Experience Design und CMS-Aufbau

Ich gehöre zu den Webdesignern und Bloggern der ersten Stunde. Anfang 1997 habe ich mich nach dem Studium selbstständig gemacht. Bereits im März 1998 berichtete Spiegel online unter dem Titel Rekorde der Ignoranz über mein minimalistisches Webdesign und meine Arbeit im Web. Geschätzt werde ich für die Qualität meiner Arbeit, für die fairen Preise, meinen handgeschriebenen Code und meine vielseitigen Soft Skills. Treue Kunden sind mein Marketing.

Ich begeistere mich für Designlösungen und Content Management im Web. Ich konzipiere und realisiere für kleine bis mittelgroße Unternehmen, Vereine, Verbände und Startups bezahlbare Websites und Apps: Leicht pflegbar, schnell und modular erweiterbar sowie technisch immer im Sinne eines sparsamen und sicheren Codings.

Ich bin vernetzt mit Spezialisten für Webentwicklung, SEO und Icon Design. Meine Stärken sind das Denken in den Kategorien der Informationsarchitektur und der User Experience. Zu meinem Frontend-Coding gehören HTML 5, CSS 3 und durchdachte Templates für das geniale CMS ExpressionEngine. Ich setze meine Entwürfe und Prototypen direkt in sauberen Code um.

Ich bin vielseitig interessiert, sowohl an Zukunfts-Technologien wie auch an gesellschaftlicher Entwicklung, Kultur und Wissenschaft. Ich pflege ein Webradio und schreibe auf meiner privaten Website Rezensionen über literarische Bücher.

Lernen Sie mich kennen, gerne am Telefon. Ich bin der richtige Ansprechpartner, wenn Sie benutzerfreundliches User Interface Design und skalierbares Content Management brauchen. Sie erreichen mich via 0162 42 744 62. Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch via Eamil: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese Email-Adresse zu sehen)

Ralph Segert

Zum Seitenanfang