Ralph Segert

#USER-INTERFACE-DESIGN

20.05.2017

Getestet: Sketch App mit Share-Funktion

Seit Juni 2014 gestalte ich mit stetiger Begeisterung UI- und App Designs mit der genialen Sketch App. Mit der Version 4.4 wurde nun das erste Mal ein Jahresbeitrag von 69 Euro fällig. Die bezahlte ich ohne Murren, möchte ich doch weiter die regelmäßigen Updates beziehen. Zudem habe ich mir die Share-Funktion in der Sketch Cloud einmal genauer angesehen und war angenehm überrascht.

Screen in der Sketch Cloud

Nach einer kurzen Registrierung habe ich einen Entwurf mit mehreren Screens (“Artboards”) in die Sketch Cloud geladen und den wahlweise öffentlichen URL aufgerufen. Die Screens präsentieren sich ansprechend für die schnelle Kundenpräsentation und können einzeln angeklickt werden. Dort kann sich der Kunde die Seite genauer anschauen, diese vergrößern und verkleinern sowie Kommentare hinterlassen.

Das alles läuft rund und ist einfach und schnell zu handhaben: Konzentriert auf das Wesentliche und ohne das Damoklesschwert des sich noch nicht lohnenden Abos. - Link: Sketch von Bohemian BV

Abgelegt unter Tools . UI Design . Kommentar: Registrieren . Direktlink

16.05.2017

Nun wieder mit Blog unterwegs

Es juckt in den Fingern, schon länger wieder. Doch zuerst sollte das Redesign für meine neue Website fertig werden. Das hat sich immer wieder verzögert, da ich beileibe nicht ohne Arbeit bin und auch sonst mein Leben recht ausgefüllt ist.

Ich möchte berichten darüber, was ich lerne in meinem Beruf, was mich begeistert an Kundenprojekten, Webtechniken, Software und speziell an User Interface Design und Content Management. Ideen und Themen habe ich genug gesammelt, jetzt heißt es, mir die Zeit für hoffentlich nützliche Artikel zu nehmen.

Mein Blog wird auch technisch weiter wachsen. So möchte ich einen Mitgliederbereich mit Registrierung eröffnen. Der ermöglicht nicht nur Kommentare, sondern auch einen Austausch untereinander. Mein bevorzugtes CMS ExpressionEngine macht es komfortabel möglich. Zudem möchte ich mein CMS-Konzept Modulée (Landingpage im Aufbau) bekannter machen. Im Blog werde ich das mit Beispielen aus der Praxis konkretisieren.

Ich hoffe zudem, auf diesem Wege alte Netzbekannte und -freunde an den kleinen feinen Segert-Tisch zu bekommen, zum Erfahrungsaustausch und zur gegenseitigen Hilfe. Eine kleine Community unter sich. Jenseits des Lärms da draussen. Warum nicht.

Abgelegt unter Webwork . Kommentar: Registrieren . Direktlink

Seitenanfang