Ralph Segert

Jubel! ExpressionEngine 5 ist nun ein kostenfreies Open-Source-CMS

—   17. November 2018    Rubrik: Expressionengine    Views: 195      —

Eine gute Nachricht hat mich heute überrascht: Meine hoch geschätzte CMS-Software ExpressionEngine ist seit gestern ein kostenfreies Open-Source-CMS! Es heißt ExpressionEngine 5. Was ist geschehen?

ExpressionEngine ist Open Source Software

Zuerst sah ich heute im Backend von segert.net, dass ich auf Version 5 von ExpressionEngine updaten kann. Ich wunderte mich zuerst, dass es mit zwei Mausklicks gehen solle, da es sich ja immerhin um einen Versionssprung von Version 4 auf 5 handelt, der überdies zum jetzigen Zeitpunkt sehr überraschend für mich kam. Das Live-Update war dann wie immer in ein paar Sekunden erledigt. Ich klickte danach auf das kleine Icon, das mich zur Changelog-Info führte und traute meinen Augen nicht:

“FOSS is boss! ExpressionEngine is now free open-source software!” Im Blog verkündeten die Macher bereits im Okober ExpressionEngine Is Now Free und schrieben:

“For many years we have wanted to make ExpressionEngine open source, because it has become as such a dominant and overwhelmingly popular licensing model. Every corner of the Internet, in fact, is built on open source products. As announced today at the ExpressionEngine conference, we are now making this a reality.”

Die Freude ist sehr groß bei mir. Endlich brauche ich potentiellen Kunden nicht mehr erklären, warum sich eine Investition in dieses CMS lohnt. Endlich kann ich ExpressionEngine auch für kleinere Projekte einsetzen und brauche nicht mehr auf WordPress zurückgreifen. Und für meine jetzigen Kunden, die auf ExpressionEngine vertrauen - und das sind die meisten - wird es in Zukunft keine weiteren Upgradekosten mehr geben. Sehr schön!

Kontakt: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Thematisch verwandte Artikel

Zum Seitenanfang