Ralph Segert

ExpressionEngine 4 ist erschienen

—   07. Dezember 2017    Rubrik: Expressionengine    Views: 627      —

Das kam heute überraschend: Zwei Jahre nach dem Launch von ExpressionEngine 3 steht bereits Version 4 zum Upgrade bereit. Und es scheinen einige Wünsche meiner Entwicklerseele erhört worden zu sein. ;)

ExpressionEngine 4

So gibt es endlich einen “One-click Updater”, darüber werden sich nicht nur meine Kunden freuen. Arbeitserleichterungen verspricht auch das neue mächtige Feld names “Fluid”. Damit können Editoren bei Bedarf neue Felder für einen Eintrag hinzufügen, um differenzierteren Content zu veröffentlichen. So könnten zum Beispiel verschiedene Bildergrößen innerhalb von Texten plaziert oder ein Grid für Produktdaten aktiviert und ausgefüllt werden.

Auch Informationsarchitekten dürfen sich wieder freuen. Die geniale Feldverwaltung  scheint noch komfortabler zu handhaben sein und kann channelübergreifend genutzt werden. Der Blogbeitrag des CEO Derek Jones klärt über weitere Neuerungen auf: ExpressionEngine 4 Launched. Ich bin gespannt auf den ersten Einsatz.

Update: Interessant ist der englischsprachige Artikel über den neuen One-Click-Updater in ExpressionEngine 4 und die Frage der Sicherheit beim Code-Abruf: Update ExpressionEngine 4 with a Single Click.

Kontakt: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Thematisch verwandte Artikel

Zum Seitenanfang